Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 03.05.2012 von: SCJ Vorstand

Das traditionelle Ansegeln am 1. Mai am Rursee war ein toller Erfolg für uns.
Viele Clubmitglieder, Freunde und interessierte Segler waren der Einladung gefolgt. Hans-Jürgen Dännart voller Stolz: „Nach meiner Einschätzung waren am Tage verteilt circa 100 Menschen auf unserem Clubgelände.“

Zunächst erfolgte die Taufe des neuen Clubbootes vom Typ Polyfalk auf den Namen „Zuversicht“ durch die Erfinderin dieses Names Karin Charlier. Nach der Taufe ging es direkt auf den See. Dort angekommen wurde insbesonders das neue Boot von den Mitgliedern und Gästen auf diversen Ausfahrten getestet. Aber auch die anderen Clubboote waren permanent im Einsatz. An Land wurde bei einem Glas Sekt, Bier oder auch Wasser und einem Stück Kuchen kräftig gefeiert. Alles in allem ein gelungener Einstieg in eine Saison, welche bei einem mehr als ausreichenden Wasserstand viel Segelspaß verspricht.