Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 12.11.2011 von: Takelmeister

Info an alle Steganlieger des Segelclub Jülich:

Liebe Mitglieder,

der niedrige Wasserstand des Rursee brachte es ans Licht. Wir haben mehrere erhebliche Schäden am Stellseil, welche Aufgabe es ist, den Steg dem Wasserpegel des Rursee anzupassen!!! Das Seil ist gut 20 – 25 Jahre in Betrieb. Wir werden hier kein Risiko eingehen.

Das Seil muß aus Sicherheitsgründen erneuert werden, andernfalls laufen wir wärend des „Normalbetriebs“ in Gefahr, das der Steg unkontrolliert auf dem Rursee treibt!

Der Vorstand ist sich einig, das die Erneuerung notwendig ist und wir diese „Reparatur Baumaßnahme“ kurzfristig (wegen des Niedrigwasser) durchführen.

Für diese Reparatur werden ca. 15 – 20 Mitglieder benötigt, im Grunde alle Steganlieger. Für die Durchführung dieser Maßnahme ist ein Arbeitstag > 8Std. vorgesehen.

Der genaue Arbeits Termin (Tag) wird nach Sichtung des neuen Seils erfolgen. Der Termin wird noch bekanntgegeben. Vorab können aber schon mal die ANMELDUNGEN erfolgen.

Soweit die Info und der Hinweis, das Ihr vieleicht schon mal die Samstage
in den nächsten 2 – 4 Wochen freihaltet und euch auch Gummistiefel besorgt…

mfg

Takelmeister
Reinhold Kaufmann