Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 06.10.2008 von: SCJ Vorstand

Liebe Mitglieder des SCJ,

nachdem in der vergangenen Woche doch etwas Hektik aufgekommen ist bezüglich unseres Steges, kann heute wieder Entwarnung gegeben werden.
Nach einem Taucheinsatz am heutigen Tag – zwei etwas längere Tauchgänge – konnte festgestellt werden, dass sich die Umlenkrolle am Anker verdreht hatte und damit das Seil nur noch mit höchstem Kraftaufwand zu bewegen war. Die Rolle konnte jedoch durch die Taucher wieder zurückgedreht werden. Der Steg ist damit wieder in jede Richtung zu bewegen. Damit kann wieder Entwarnung gegeben werden und das Saisonende seinen normalen Verlauf nehmen. Der Steg ist auch wieder gut erreichbar, nachdem Ulli
Stein und ich eine neue Gangway gefertigt haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kurt Bültmann