Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 01.10.2020 von: SCJ Vorstand

Liebe Freunde und Interessierte, 
Liebe Mitglieder des Segelclub Jülich e.V.

Der Herbst ist da und wir haben trotz Corona eine gute Segelsaison 2020 gehabt. Wir haben es geschafft, unserem wunderbaren Segelsport auszuführen, ohne die notwendigen Hygienemaßnahmen auf dem Clubgelände, im Clubhaus und auf dem Steg zu vernachlässigen.
Es lagen 4 clubeigene Kielboote (2 Polyfalke, 2 Kielzugvögel) am Steg, die gerne und viel genutzt wurden.
Insgesamt waren alle Stegplätze von Mai an belegt und die privaten Bootsbesitzer hatten bei den wunderbaren sommerlichen Bedingungen das Leuchten in den Augen. Schade war nur, dass der Wasserstand des Rursees aufgrund der Trockenheit ab Mitte August erheblich abnahm und die ersten Boote bereits vom Steg  gingen. 

Dies gilt es im nächsten Jahr zu vermeiden, denn das Segelwetter spielte noch bis weit in den September gut mit und man hatte noch mehr als ausreichend Wasserfläche zwischen Rurberg und Schwammenauel  für den „Segelrausch“ zur Verfügung.

Jetzt einmal aber werden wir noch in der Erinnerungen  an den schönen Sommer verweilen und in den noch ausstehenden Aktionen im Herbst und Winter (siehe Termine Arbeitseinsätze)  die Vorbereitungen für die Segelsaison 2021 beginnen. 

Wir wünschen Euch einen schönen Herbst und Winter 20/ 21
Euer Vorstand