Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 14.09.2007 von: Pressewart

Beim Youngster-Cup, den der SCJ am 8.9./9.2007 auf dem Rursee veranstaltete, sind insgesamt 33 Optimistensegler aus zahlreichen Rursee-Vereinen gestartet, davon 23 in Gruppe B und 10 in Gruppe C.
Bei schwierigen Leichtwindverhältnissen konnten 3 Läufe gesegelt werden.
Sieger in Gruppe B wurde Nina Schneider vom YCR; in Gruppe C gewann Melina Schuhl, auch vom YCR.
Vom SCJ beteiligten sich 9 Seglerinnen und Segler. Die bestplatzierten SCJ-Sportler/innen waren in Gruppe B: Jonas Harnacke (6.), Felix Dumke (7.) und Max Heinen (8.).
Samstagabend wurde nach einem deftigen Gulaschessen ein großes Lagerfeuer entzündet.
Alle Kinder hatten die Möglichkeit, sich ein Stockbrot zu backen. Dabei herrschte eine ausgesprochen gute Stimmung. Dass die Kinder in sportlicher Hinsicht auch Konkurrenten waren, merkte man weder an Land noch auf Wasser. Regattaleiter Uli Stein hat dazu wieder beigetragen. Ruhig, verständlich und freundlich und immer mit einem kleinen Witz gespickt, erklärte er vor der Wettfahrt den Kurs und die Regeln und nahm am Ende die Siegerehrung vor.
Jeder Teilnehmer bekam eine Fliesdecke mit dem SCJ-Emblem und einen der Platzierung entsprechenden Pokal.