Segelclub Jülich e.V.

Der Start

Für alle Regatta-Neulinge oder die jenigen die noch einmal nachlesen wollen wie es richtig geht, wird hier der reguläre Ablauf eines Regatta Starts mit allen Signalen erklärt.

Startablauf (eine Klasse)

CountdownBedeutungSignalSignalflaggen (auf/ab)
Vor oder mit AnkündigungBahnanzeigekein Signal o.
6 Min. o. o. o. *
5 Min.Ankündigung
4 Min.Vorbereitung o. o. o.
1 Min.Eine-Minute o. o. o.
Start

Rückrufsignale

ZeitBedeutungSignalSignalflaggen (auf/ab)
max. +15 Sek.Allgemeiner Rückruf
max. +5 Sek.Einzelrückruf
nach korrektem Start der Frühstarter, spätestens nach 4 Min.Einzelrückruf-Signal beendenkein Signal

Startablauf (zwei Klassen oder Gruppen)

CountdownBedeutungSignalSignalflaggen (auf/ab)
Vor oder mit Ankündigung 1. KlasseBahnanzeigekein Signal o.
11 Min. o. o. o. *
10 Min.Ankündigung 1. Klasse
9 Min.Vorbereitung 1. Klasse o. o. o.
6 Min.Eine-Minute 1. Klasse o. o. o.
5 Min.Start 1. Klasse/ Ankündigung 2. Klasse
4 Min.Vorbereitung 2. Klasse o. o. o.
1 Min.Eine-Minute 2. Klasse o. o. o.
Start 2. Klasse

Bei allgemeinem Rückruf der 1. Klasse wird zunächst der Wiederholungsstart der 1. Klasse durchgeführt. Der Start der 2. Klasse verschiebt sich um eine Startphase (WR 29.2).

Legende

Schuss
kurzer Hornton
langer Hornton
Signalflagge wird gesetzt
Signalflagge wird gestrichen

Die Erläuterungen für die Signalflaggen und -wimpel findet ihr unter dem Menüpunkt „Signalflaggen“ oder hier.

* Anmerkung zur Flagge L (Lima): Gemäß Regel „Wettfahrtsignale“ ist das Streichen der Flagge L nicht als Zeitsignal vorgesehen. Üblicherweise wird es jedoch so verwendet.