Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 03.05.2016 von: Pressewart

Jülich/Woffelsbach. – Am 1. Mai startete der am Rursee beheimatete Segelclub Jülich e.V (SCJ) offiziell in die neue Segelsaison.

Herrschten noch am Vortag winterliche Temperaturen am Rursee, so war der Wettergott den Seglern pünktlich zum Ansegeln hold. Der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Dännart konnte zahlreiche Seglerinnen und Segler bei Sonnenschein und etwas gnädigeren Temperaturen begrüßen und auf die neue Saison einstimmen. Sportwart Uli Stein nahm anschließend die Ehrung des Clubmeisters vor. Rainer Harnacke, im nichtseglerischen Leben Direktor des Amtsgerichts Eschweiler, bewies, dass er nicht nur im Gericht der Chef ist. Er hatte die konstanteste Leistung bei den Clubregatten gezeigt und damit verdient – gemeinsam mit Ehefrau Susanne – die Clubmeisterschaft des vergangenen Jahres gewonnen (Bild 1 und 2).

Anschließend nutzten die Segler den frischen Wind zu einer ersten Ausfahrt oder genossen den sonnigen Tag auf der schönen Clubterasse bei Kaffee und Kuchen oder stießen mit einem Gläschen Sekt oder Bier auf die neue Saison an.

Kurz: ein fröhlicher SCJ feierte bei gutem Wind, Sonnenschein einen wunderschönen ersten Mai.