Segelclub Jülich e.V.

erstellt am: 08.04.2014 von: Pressewart

Wie jedes Jahr findet am 1. Mai unser traditionelles Ansegeln statt. In diesem Jahr werden wir uns wie immer bei Kaffee und Kuchen – und wer mag auch bei einem Kaltgetränk – gemeinsam auf die Saison 2014 einstimmen und uns freuen.
Wir hoffen, bis dahin unter Mithilfe der Clubmitglieder die Clubbote segelfertig zu haben. Zur Zeit sind sie noch in der „Werft“.
Wir werden neben der Einweisung der neuen und auch erfahrenen Hafenmeistern am Nachmittag gegen 14:00 Uhr auch etwas zu feiern haben.

Hier stehen 3 Punkte an:

Offizielle Begrüßung und Einweihung unserer neuen Ausbildungsplattform am Seeufer, mit Ehrung aller Spender und fleißigen und  verdienten Helfer (Rolf sagt: Verleihung des Ordens „Held der Arbeit“) . Dazu also: herzliche Einladung.
12:30 Uhr: Inoffizielle „50 Jahre Feier“ der Sparte Segeln in der Betriebssportgemeinschaft KFA Jülich. Wir wollen mit folgenden Altmitgliedern ein Glas Sekt auf diesen Tag trinken: Hermann Petri, Kathi und Heinz Barthels, Werner Dering, Dolf Klöcker, Peter Ennen, Werner Bräutigam, Ralf Harth, Gerd Brinkmann, Doris und Wilbrand Hackmann und alle Mitglieder aus der Zeit 1964 die jetzt hier nicht genannt worden sind.
13:00 Uhr: Bekanntgabe des Clubmeisters 2013 verbunden mit dem Öffnen eines Fässchens Kölsch für alle. Hier wird dann auch bekannt gegeben, wie man 2014 Clubmeister werden kann.